Über mich

Ich lebe in Calw-Stammheim, bin verheiratet und habe vier Kinder.

 

Nach meinem Biologie-Studium war ich viele Jahre lang als Neurobiologin in Forschung und Lehre an der Universität Tübingen tätig. In dieser Zeit habe ich auch promoviert und mich habilitiert.

 

Meine Achtung und Begeisterung dafür, wie wunderbar unser menschlicher Körper ausgestattet ist, und wie fein abgestimmt die Vorgänge rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit geregelt sind, ließen mich dann Hebamme werden.

Seit Januar 2019 vertrete ich die Professur für Hebammenwissenschaft in Tübingen.

 

Ich möchte Sie dabei unterstützen, diese Kompetenzen bei sich zu entdecken und zu entwickeln. Darüberhinaus liegt mir besonders am Herzen, Ihre Bindung zu Ihrem Kind zu fördern, das Stillen zu begleiten und Sie bei der Entwicklung Ihres Mutter- bzw. Eltern-seins zu unterstützen.